Notfallbetreuung

Die Neumayerschule bietet weiterhin eine Notfallbetreuung für die Kinder und Jugendlichen unserer Schule an.

Die Notbetreuung richtet sich nach den Vorgaben der Schulbehörde vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind oder berufstätige Alleinerziehende und andere Härtefälle, die keine andere Betreuungslösung haben. Wir bitten alle Eltern, verantwortungsvoll von diesem Angebot Gebrauch zu machen und die Kinderbetreuung vorrangig zuhause sicherzustellen. Es geht darum, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und dafür die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu beschränken.

Es erfolgt keine Betreuung von Kindern mit erhöhtem Risiko (mit Vorerkrankungen, mit unterdrücktem Immunsystem, mit akuten Infekten)!

Für Schülerinnen und Schüler in der Notfallbetreuung wird ein "an die Situation angepasstes pädagogisches Angebot" durch Lehrkräfte sichergestellt.

Bitte beachten Sie, dass Schulbusse auf den "Sommerfahrplan" umgestellt haben.

Wenn Sie während der Osterferien ein Betreuungsproblem Ihres Kindes haben, so können Sie es bis spätestens 07.04.2020 im Sekretariat für die Betreuung anmelden. In Einzelfällen geht dies auch während der Ferien kurzfristig bis 12.00 Uhr des Vortages per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Bitte geben Sie in der E-Mail auf jeden Fall auch Ihre Telefonnummer für einen Rückruf an.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.