Unterricht im Fitnessstudio

WPF Sport webWährend dem Unterricht im Fitnessstudio trainieren? Das geht! Mit dem Wahlpflichtfach Sport und Gesundheit besuchten elf Schüler im Rahmen der Unterrichtsreihe Krafttraining an mehreren Terminen das Massa Fitnessstudio in Kirchheimbolanden, wo sie ihr erlerntes Wissen zu Trainingslehre, Krafttraining und Anatomie in der Praxis erproben konnten.
Die Schüler erfuhren in diesem Zusammenhang beispielsweise welche Arten von Kraft es gibt, wie ein Trainingsplan aufgebaut ist und welche körperlichen Anpassungen durch das Krafttraining in den Muskeln stattfinden.
Im Wahlpflichtfach Sport möchten wir den Schülern ein breites Sportangebot ermöglichen, das über die üblichen Inhalte im Sportunterricht hinausgeht. Zu den Inhalten zählen beispielsweise der Basisfitnesstest der Bundeswehr, Stabhochsprung, Wasserski, BMX und Flagfootball.

Lesen macht stark!

Janina Stephan siegt in der Georg von Neumayer SchuleVorlesewettbewerb web
„Lesen macht stark!“, so begrüßt die Konrektorin Sophia Herrmann alle Schülerinnen und Schüler der 6. Klassenstufe, die an den Vorausscheidungen zu diesem Wettbewerb teilgenommen hatten. Von 95 Kandidaten schafften es vier in die engere Wahl. Lesen macht stark! Wie ist das gemeint? Bekommt man davon Muskeln?
„Stark wird man durch Lesen nicht in den Muskeln, sondern im Kopf.“, erklärt Sophia Herrmann, „Und das ist wichtig für den Einzelnen und für uns alle. Wir brauchen starke Köpfe. Wer liest, der hat es leichter, sich eine eigene Meinung und ein eigenes Urteil zu bilden. Wer liest, der kann sich in der Welt besser zurechtfinden, weil er sich mehr und besser auskennt. Auch wird man dann nicht so leicht beeinflusst.“
Lesen an der Georg von Neumayer Schule hat einen hohen Stellenwert und eine lange Tradition. Seit Jahren nimmt die Schule am Wettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels teils. Im Vordergrund steht, nicht der Wettkampfgedanke und das Gewinnen, sondern der spielerische Umgang mit Büchern und die Begegnung mit Geschichten und Abenteuern.
Am Donnerstag, den 28.11.2019 fand der Vorlesewettbewerb im Forum der Georg-von-Neumayer-Schule statt. Anna Schneeganß (6a), Sophia Andres (6b), Mirijam Heinlein (6c) und Janina Stephan (6d) konnten als Klassensieger ihr Lesekönnen vor einem großen Schülerpublikum unter Beweis stellen.
Damit alle anderen auch wussten, um was es in den Büchern ging, gab es von den Vorlesern zu Beginn einen kurzen Einblick zum Inhalt und zu den Autoren der Bücher. Drei Minuten hatten die Klassensieger Zeit, aus dem von ihnen ausgewählten Buch vorzulesen. Beurteilt wurden von den 5 Juroren die Lesetechnik, die Interpretation und die Textstellenauswahl. Am Schluss setzte sich Janina Stephan aus der 6d als beste Leserin durch.
Jeder der vier Vorleser erhält eine Urkunde und ein Buch seiner Wahl. Die Schulsiegerin erhält einen zusätzlichen Buchpreis: „Zum Glück sind die Weihnachtsferien nicht mehr weit und ich habe ausreichend Zeit in meinen Büchern zu lesen!“, freute sich Janina Stephan. Die Buchpreise stiftete der Förderverein der Georg-von-Neumayer-Schule.
Janina wird die Schule im Februar im Kreisentscheid vertreten. Die Schulgemeinschaft gratuliert allen Siegern herzlich und drückt Janina bei der nächsthöheren Wettbewerbsebene ganz fest die Daumen und wünscht ihr viel Erfolg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.