Weihnachtsfeier der 5. und 6.Klassen

Harmonischer Jahresabschluss alt

Eine wirklich gelungene Veranstaltung, so kann man die Weihnachtsfeier unserer Orientierungsstufe bezeichnen. Wie jedes Jahr fand in der letzten Schulwoche vor Weihnachten für unsere 5. und 6.Klassen der gemeinsame Jahresabschluss im Forum unserer Schule statt. Dabei sah es morgens um 7 Uhr noch aus, als könnte die Veranstaltung gar nicht beginnen. Ein Stromausfall legte große Teile unseres Neubaus lahm. Doch der Verzicht auf die Beleuchtung des Tannenbaums und die Bühnenbleuchtung schadete der Feier keineswegs. Der Overheadprojektor erstetzte rasch die Beleuchtung und so konnten die ersten Darbietungen beginnen. Das Orff-Orchester von Frau Inge Glück, die gleichzeitig die Feier verantwortlich organisierte, setzte einen ersten Glanzpunkt des Vormittags. Besinnliche Weihnachtsgeschichten folgten Soloklavierstücke von Nico Huber und Beiträgen der Klarinetten-AG. Geimeinsam Lieder, gesungen von allen Anwesenden, rundeten die Feierstunde ab. alt


altalt

Illustratorin Anna Elben zu Besuch

Illustratorin Frau Anna Elben
 
Am Donnerstag, dem 6. 11. 2008 besuchte uns Frau Elben in der Deutschstunde. Weil wir uns auf den Lesewettbewerb vorbereiten, sprechen wir auch über das Entstehen von Büchern. Ein daran beteiligter Beruf ist der des Illustrators oder der Illustratorin
 
  1. Wir: Was gefällt Ihnen an diesem Beruf?
Frau Elben: Mir gefällt das Malen und Zeichnen. Das wollte ich schon als Kind
     immer machen.
 
  1. Wir: Warum sind Sie Illustratorin geworden?

    Weiterlesen ...

Generalprobe bestanden - 240 Schüler im Kibo-BAD

Generalprobe bestanden

240 Schülerinnen und Schüler testen das "KIBO-Bad"

Ein Großprojekt kommt zum Abschluss: Nach annährend zwei Jahren Bauzeit geht am Freitag das "neue, alte" Kibo-Bad an den Start. Nach einer so langen Auszeit für die Schwimmerinnen und Schwimmer der VG Kirchheimbolanden ist die Nervosität aller, an der Eröffnung Beteiligten, riesengroß. Auf Bitten der Angestellten des Bades, führte die Regionale Schule Kirchheimbolanden am 18.11. die Generalprobe durch und schleuste 16 Klassen mit über 240 Schülerinnen und Schüler ins Bad. Für die Kinder war der Badbesuch ein gigantischer Badespaß. Das Personal konnte erstmals und noch vor der Eröffnung die Abläufe im Bad beobachten und die Dosieranlage für die Sicherung der Wasserqualität für den Normabetrieb einstellen.
Wir danken auf diesem Weg dem Personal des Schwimmbads für die unkomplizierte Abwicklung des Tages. Die Generalprobe wurde vortrefflich bestanden und wir freuen uns auf weitere Tage im Schwimmbad. Jetzt kann es losgehen!



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok