Abschlussfeier 2018 an der Neumayerschule

Mit einer stimmungsvollen Abschlussfeier ging das Schuljahr an der Georg-von-Neumayer-Schule Kirchheimbolanden zu Ende. Verabschiedet wurden insgesamt 137 Jugendliche der 9. und 10. Klassen, wobei 63 mal der Qualifizierte Sekundarabschluss I und 70 mal der Ab-schluss der Berufsreife verliehen wurde. Unter den Abschlussschülern sind auch fünfzehn Jugendliche, die ohne deutsche Sprachkenntnisse in den letzten zwei Jahren aus Syrien zuge-zogen waren, und jetzt den Schulabschluss erworben haben. Drei Schülerinnen haben sogar die „Mittlere Reife“ erlangt und die Berechtigung zum Übergang in die Oberstufe des Gym-nasiums erworben, was eine besondere Leistung darstellt.
Die Schüler der Abschlussklassen gestalteten Ihre Feier mit abwechslungsreichen Beiträgen und ließen ihre Schulzeit noch einmal Revue passieren. Unter dem Leitgedanken „Meine Träume - Meine Zukunft“ hatten sie im Vorfeld zwei große Plakate mit sehr persönlichen Gedanken gestaltet.Abschluss 2018 1 1 2

Foto:Stepan, Kirchheimbolanden


Landrat Rainer Guth sprach den Jugendlichen in seinem Grußwort Anerkennung für die Leis-tungen aus. „Auch wenn der Weg nicht immer gerade verläuft, Umwege erweitern die Orts-kenntnis“, machte den Absolventen Mut für die Zukunft. Für besonderes ehrenamtliches und soziales Engagement zeichnete der Landrat das Catering-Projekt der Schule mit einem Preis aus.Schulabschluss 2018 Auszeichnungen 1web
In seinen Abschiedsworten griff Schulleiter Jörg Oeynhausen die Träume und Zukunftshoff-nungen der Schüler noch einmal auf. „Erfolg, Wohlstand und ein gutes Leben sind Träume, die nur mit Mut, Beharrlichkeit und Geduld eine Chance haben, wahr zu werden.“ Die wich-tigste Rolle in den Vorstellungen der Jugendlichen spiele jedoch immer noch die Familie und das persönliche Glück, ganz offensichtlich keine Auslaufmodelle. „Die daran geknüpften Hoffnungen erfordern vor allem Toleranz, Demut, offene Augen und ein offenes Herz“, so der Schulleiter.
Mit einem gemeinsamen Umtrunk klang der Abend am Ende harmonisch aus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok