114 neue Gesichter

Es ist schon sehr aufregend von einer kleinen Grundschule an ein Schulzentrum mit 1500 Schülern zu wechseln und so waren die 86 neuen 5.Klässler der Georg-von-Neumayer-Schule sichtlich angespannt als es am Dienstag endlich losging. Die Anmeldezahlen der Realschule plus Kirchheimbolanden lagen in diesem Jahr deutlich höher als im vergangenen Jahr, was bei generell sinkenden Schülerzahlen eine tolle Entwicklung ist. In der Zahl 114 finden sich aber auch 28 Quereinsteiger, die von anderen Schulen zur Neumayerschule wechselten. Die Gesamtschülerzahl der Schule steigt dadurch auf 530 an, was ebenfalls deutlich gegen den Trend ist.

Die Schulgemeinschaft begrüßt ihre neuen Schüler und Eltern und wünscht eine erfolgreiche und erlebnisreiche Zeit an unserer Schule.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok