Wechselunterricht ab 17.05.2021

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,  

nachdem mittlerweile bereits wieder drei Wochen der Schulschließung hinter uns liegen, zeichnet sich jetzt eine Perspektive ab. Die Inzidenzahlen im Landkreis liegen seit Mitte der Woche unter dem Grenzwert von 165, daher ist davon auszugehen, dass wir ab dem 17.05.2021 wieder mit dem Wechselunterricht in der B-Gruppe starten können. Das endgültige Okay erwarten wir seitens der Kreisverwaltung am Dienstag nächster Woche und werden darüber auf der Homepage informieren. Nach den Pfingstferien ist dann ab dem 07.06.2021 die A-Gruppe vorgesehen. Die Entwicklung bleibt jedoch spannend und wir haben durchaus Hoffnung, dass möglicherweise auch vollständiger Präsenzunterricht für alle Schüler wieder möglich sein könnte. Bitte schauen sie daher auch während der Ferien gelegentlich auf der Homepage nach. Im Anhang finden Sie auch eine kleine Übersicht zu den derzeit geltenden Regelungen.

In der kommenden Woche (10.-12.05.2021) nutzen wir eine Option für die Abschlussklassen und werden "Klausurentage" durchführen, an denen Klassenarbeiten und Tests geschrieben werden. Dies beinhaltet auch vorbereitende Unterrichtsstunden. Für die betroffenen Klassen besteht Anwesenheitspflicht. Die Klassenleiter haben die Klausurpläne über die Klassenteams verbreitet.

Weiterlesen ...

Schülertransport nur mit FFP-2-Maske

Alle Schülerinnen und Schüler, die mit dem Bus zur Schule kommen, müssen eine FFP-2-Maske tragen. Eine OP-Maske reicht bei einer Inzidenz über 100 nicht mehr aus (Bundesinfektionsschutzgesetz S.804/9)..

Testpflicht ab Montag

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, 

nach dem Beschluss des erweiterten Infektionsschutzgesetz durch den Bund treten einige Neuerungen in Kraft über die Sie aus der Presse sicher bereits informiert sind.

Für alle Schülerinnen und Schüler gilt ab Montag 26.04.2021 eine Verpflichtung zum Nachweis eines negativen Tests. Selbsttests werden weiterhin montags und donnerstags zu Schulbeginn unter Anleitung durchgeführt. Für den Wechsel zwischen Präsenz-, Wechsel- und Fernunterricht gibt es jetzt klare Vorgaben.

Über dies und alles Weitere informiert Sie auch Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig in ihrem aktuellen Elternschreiben.

Da die Inzidenz im Donnersbergkreis weiterhin den Schwellenwert überschreitet, bleibt der Präsenzunterricht vorerst ausgesetzt. Wir beobachten die Lage sorgsam und hoffen, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler vor den Pfingstferien noch einmal persönlich unterrichten können. Bis dahin führen wir den Fernunterricht mit den bewährten Konzepten fort.

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Jörg Oeynhausen, Schulleiter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.